Welcome to the Frontpage

 

 
ETC Siegertsbrunn - Öxing Killers 4:1 ( 2:0, 1:1, 0:1 ) PDF Print E-mail
Written by Morce   
Tuesday, 15 March 2011 18:38

Killers verpassen die Teilnahme am Finale und somit die Chance auf Titelverteidigung.

 

Im Rückspiel der Halbfinalpartie Killers gegen Siegertsbrunn mussten sich die Killers gegen den ETC geschlagen geben. Es war wiedereinmal ein sehr schnelles und spannendes Spiel und bei besserer Chancenauswärtung hätte es auch durchaus glücklicher für die Öxinger ausgehen können. Doch leider konnte niemand den Posten der beiden Torgaranten Stefan Weiß und Thomas Tymko übernehmen.

 

Torschützen für die Killers: Reitberger Marinus (1/0)

Benni Schiefer (0/1)
Strafzeiten: ETC Siegertsbrunn 6; Öxing Killers 14
Schiedsrichter: Renner Tobi, Freudenthaler Norbert

 

Nun spielen die Killers am Samstag, den 19.03.2011 um 19:30 Uhr, das Spiel um Platz 3 gegen die Wild Boars aus Ebersberg.

Die Mannschaft hofft auf zahlreiche Unterstützung um so wenigstens den dritten Platz zu sichern.

 
Öxing Killers - ETC Siegertsbrunn 3:1 ( 1:0, 2:0, 0:1 ) PDF Print E-mail
Written by Morce   
Thursday, 03 March 2011 08:45

Im ersten Halbfinalspiel konnten die Killers mit ihrem Sieg über die Siegertsbrunner den Grundstein für das Erreichen des Finales legen. In einem sehr schnellen Spiel verteidigten die Öxinger ihre Führung über die volle Distanz. Dies lag auch an dem stark spielenden Goalie der Killers Florian Gleich, der mit seinen Paraden die ein oder andere Chance der Siegertsbrunner zu nichte machte. Doch auch der gut aufgelegte Tormann des ETC vereitelte zahlreiche Chancen der Killers und hielt die Siegertsbrunner so im Spiel.

Torschützen für die Killers: Reitberger Marinus (1/2), Tymko Thomas (1/1), Weiß Stefan (1/0)
Strafzeiten: ETC Siegertsbrunn 2; Öxing Killers 31
Schiedsrichter: Koch Kurt, Freudenthaler Norbert

Nächstes Halbfinalspiel:

14.03.2011     20:30       ETC Siegertsbrunn   vs.   Öxing Killers

 

 

 
EHC Bruckmühl - Öxing Killers 2:9 ( 0:2, 2:3, 0:4 ) PDF Print E-mail
Written by Morce   
Monday, 21 February 2011 09:49

 

Öxinger starten durch grandiosen Sieg über den erstplatzierten EHC Bruckmühl als Erster in die Playoffs. Musste man sich beim Hinspiel noch mit 1:3 geschlagen geben, konnten die Killers dass Rückspiel klar für sich entscheiden. Einzig allein im 2. Drittel konnten die Bruckmühler mit dem Spiel der Öxinger mithalten.

Wer nun der Gegner der Killers im Halbfinale wird entscheidet sich am heutigen Tag. Bis dato sieht es so aus, als ob es der ETC Siegertsbrunn wird, doch auch die Attel Haie und der EHC 90 Taufkirchen haben noch Chancen auf Platz 4.

 

Torschützen für die Killers: Tymko Thomas (2/3), Weiß Stefan (3/1), Reitberger Marinus (2/2), Huber Daniel, Silbersack Mike (jeweils 1/0)

Weidlich Richard, Weiß Christoph (jeweils 0/1)
Strafzeiten: EHC Bruckmühl 8; Öxing Killers 4
Schiedsrichter: Heinzel

 

Wann die Halbfinalspiele statt finden, stellt am Donnerstag raus und wird dann auf der Seite unter Ergebnisse veröffentlicht

Last Updated on Tuesday, 22 February 2011 13:29
 
Öxing Killers - Wild Boars Ebersberg 1:0 ( 1:0, 0:0, 0:0 ) PDF Print E-mail
Written by Morce   
Friday, 18 February 2011 22:11

In einer sehr fair geführten Partie, konnten die Killers den frühen Vorsprung über die volle Distanz halten.

Somit können die Killers mit einem Sieg am Sonntag, noch als Erster in die Playoffs einziehen.

 

Torschützen für die Killers: Weiß Stefan (1/0)
Strafzeiten: Wild Boars 0; Öxing Killers 6
Schiedsrichter: Singer Markus

 

 

Nächstes Spiel:

Sonntag 20.02.2011 21:15 Uhr Bad Aibling EHC Bruckmühl vs. Öxing Killers

Last Updated on Friday, 18 February 2011 22:23
 
<< Start < Prev 1 2 3 4 Next > End >>

Page 1 of 4

Sponsoren

Featured Links:
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma